Walter Kiesenhofer 

 

vernimmst du den zitternden hauch
der nahenden regenberge

und spürst du die erde,
als trügst du wie lehm sie am schuh
zu den sternen?

lass heute den tränenstrauch stehen!
im äther des neumonds
schaukeln erste herzgirlanden.
...

 

Die technischen Daten:

Geburtsdatum: 11.11.1947. Skorpionisches Fossil aus der 68-er Saurierzeit, hin und wieder auch gern der Clown  .... überhaupt wenn welche der vier Engelkinder zu Besuch weilen!

Geist: unzeitgemäß. Seele ebenfalls kein Designermodell,
Typus: sat - chit - anand

E
inschneidendes Erlebnis: 1992 versagen mir die Nieren ihren Dienst. Ich musste zur Dialyse. Nach Nierentransplantation im Sommer 1993 wieder (einigermaßen) wohlauf, nach gut vier Jahren gab die geborgte Niere ihren Dienst jedoch wieder auf. Mit des Schicksals Mächten .... 
1997 musste ich wieder an die Dialyse zurück.

Am 16.9.1999 schenkte mir meine Gattin Rosa eine ihrer
beiden gesunden Nieren und befreite mich solchermaßen wieder von der blutwaschenden Maschine. Ein in der Salzburger Ärztezeitung Ende 2003 erschienener Bericht ist hier integriert - und darf empfohlen werden: Lebendspende-Liebesspende  

Wohnort
: Linz an der manchmal tatsächlich blauen Donau. Industriestandort und internationales Computerkunst-Zentrum (prix ars electronica).

Familie: Frau, zwei Töchter, vier Engelkinder (derzeitiger Stand)
Zu sehen in der Galerie dieser Page!
-------------------------------------------------------------------

Liebstes Hobby: Surfen auf den ersten Träumen zwischen Wachen und Schlaf...

Interessen: Ganzheitliches Denken, Bewußtseinsentfaltung sowie literarische Umsetzungsversuche. (Ich wählte 1978 nach einigen Semesten Philosophiestudium in Salzburg für mich die Technik der Transzendentalen Meditation (TM). Seither großes Interesse für Vedische Wissenschaften (vor allem für Ayurvedische Medizin), sowie tibetische Kultur, quantenmechanische Katzen, Apfelmännchen-Fraktale .... alles was Herz & Hirn wach hält!

Abneigung
: Bomben-Stimmungen, egal aus welcher Ecke diesseits oder jenseits des Atlantik. Mein Wunsch:  Mögen alle Wesen glücklich sein  !

 

  KONTAKT