oder warum
 

am wendepunkt des orakels
ein unten ein oben ein kommen
ein singen ein beben ein dorn-
busch aus eisen und stahl
 

ein lied ein lied
niemals gehen schützen
ohne ihr gewehr zu ihrem
schützentreffen denn
 

in ihren Abzeichen haben sie
einen kriegsfilm laufen
und oder oder ob nicht
das stramme in den waden
 

und überall tobt hinter
schönen gesichtern der krieg:
 

in den feinen eisenfeilspänen
auf unserer ebenholzplatte
zeichnen sich seine leichen
seine helden das leiden
die lust und die fron
in linien und spiralen

 
in kanten und ecken
in kreisen und füllungen
wer weiß und wer weiß
um deren friedensgebet
 

und wer um die immer
wieder tausend und tausend toten
der stürme der beben
oder nicht oder nicht mehr

oder warum (?)


 

 
 
 

Walter Kiesenhofer, walkie@gmx.at

 

zurück